Dschinghis Khan

{t:Dschinghis Khan}
{st:Dschinghis Khan}
 
{ci:Intro (Ha - Hu - Ha) Em G}
 
Sie [Em]ritten um die Wette mit dem Steppenwind, 1000 [G]Mann (ha-hu-ha)
und [Em]einer ritt voran, dem folgten alle blind, Dschinghis K[G]han (ha-hu-ha).
Die [Am]Hufe ihrer Pferde, die peitschten den Sand,
sie [Em]trugen Angst und Schrecken in jedes Land,
und [Am]weder Blitz noch [Em]Donner hielt sie [B]auf.
 
{soc}
[Em]Dsching-Dsching-Dschinghis Khan, [G]hey Reiter, ho Reiter, hey Reiter, immer weiter.
[Em]Dsching-Dsching-Dschinghis Khan, [G]auf Brüder, rauft Brüder, sauft Büder, immer wieder.
[Am]Laßt' noch Wodka holen, (ho-ho-ho-ho) [Em]denn wir sind Mongolen, (ha-ha-ha-ha) 
[Am]und der Teufel [Em]kriegt uns früh g[B]enug.
[Em]Dsching-Dsching-Dschinghis-Khan, [G]hey Reiter, ho Reiter, hey Reiter, immer weiter.
[Em]Dsching-Dsching-Dschinghis Khan, [G]hey Männer, ho Männer, tanzt Männer, so wie immer.
[Am]Und man hört ihn lachen,(ho-ho-ho-ho), [Em]immer lauter lachen, (ha-ha-ha-ha)
[Am]und er leert den [B]Krug in einem [Em]Zug.
{eoc}
 
Und [Em]jedes Weib, das ihm gefiel, das nahm er sich in sein [G]Zelt (ha-hu-ha).
Es [Em]hieß, die Frau, die ihn nicht liebt, die gab es nicht auf der [G]Welt (ha-hu-ha).
Er [Am]zeugte sieben Kinder in einer Nacht, und [Em]über seine Feinde hat er nur gelacht,
denn [Am]seiner Kraft konnt' [Em]keiner widers[B]teh'n.
 
{c:Chorus, Chorus mit F#m, A, Bm, C#m}

 

155994
TodayToday817
©2017 all rights reserved